Quittenduft zieht seit gestern noch einmal durchs Haus – wunderbar!

Zu meiner großen Freude bekam ich über meine Nachbarn noch einmal Quitten. Diesmal sind es Birnenquitten. Sie sind eindeutig weicher als Apfelquitten. Dennoch kann man sie nicht roh essen.

Nun bin ich gespannt, ob es einen Unterschied geben wird. Sie werden noch an diesem Wochenende verarbeitet und zwar erstmalig im Kupferkessel. Der wurde gestern nach langer Wartezeit geliefert. Marmeladen aus dem Kupfertopf sollen fruchtiger sein und besser gelieren. Ich werde sehen und berichten.

12. Dezember 2017