Das Menü am 13. April

Meist ist es ein Überraschungsmenü. Da es eine kurzfristig angesetzte Tafel ist, steht die Reihenfolge fest:

  • Der Gruß aus der Küche bleibt eine Überraschung: Saisoneröffnung
  • Samtige Suppe aus frischen Erbsen, mit Käseöl aromatisiert
  • Hausgemachte Limetten-Ricotta-Ravioli
  • Bittersüßer Salat in rot, mit Orangen, Granatapfel- und gerösteten Pinienkernen
  • Rinderbraten vom Auerochsen mit Schalotten, Knoblauch und Kartoffeln, in Weißwein geschmort
  • Mousse au Chocolat mit kandierten Kumquats

dazu hausgebackenes Brot, gesalzene Rohmilchbutter und mehr.

Der Apéritif und alkoholfreie Getränke sind im Menüpreis (39,00 €) enthalten.

Kurzfristig Gästetafel am Samstag

Da freut sich die Köchin: Ein weiblicher Gast der Kulinarisch-Literarischen Tafel fand das Menü so toll, dass es gemeinsam mit Freunden noch einmal entstehen soll – wunderbar!

Sie wünschen sich weitere Gäste für den Abend und ich natürlich auch.  Das Menü wird 5 Gänge haben, das meiste steht bereits fest:

  • Mein Gruß aus der Küche
  • Eine Gemüsecremesuppe – vielleicht Fenchel…?
  • Hausgemachte Ravioli, gefüllt mit Ricotta, Parmesan und Limette
  • Ein bittersüßer Salat in rot. Dazu Orangen und geröstete Pinienkerne
  • Rinderbraten vom Auerochsen. Geschmort mit Schalotten und Kartoffeln
  • „etwas mit Schokolade“ – hm: Mousse au Chocolat? Crème brulée mit Schokolade? Schokoladensoufflé…?

Haben Sie Zeit und Lust, dabei zu sein? Sie können sich direkt über diese Website anmelden.